Hendrick’s Gin

Der Hendrick’s Gin ist etwas Besonderes. Das sagen auch Ihre Erfinder William Grant & Sons, die eigentlich eher für einen guten Whiskey bekannt sind. Sie versprechen es sogar mit Slogans wie „It’s not for everyone“, der sogar die Rückseite der Flasche ziert. Genauso mit etwas trockenem Humor der Slogan „Preferred by 1 out of 1000 Gin drinkers“. Auch besonders kann man 2 charakteristischen Bestandteile des Gins finden: Rosen und Salatgurken.
Dass dieser Gin aus Schottland kommt ist mittlerweile gar nicht mehr so besonders, da wären zum Beispiel ebenfalls der „caoruun gin“ und „The Botanist“ um nur die bekanntesten zu nennen.
Wiederum besonders, der Hendricks Gin der seit 1999 überwiegend in Handarbeit hergestellt wird, arbeitet mit einem sehr eigenen Produktionsverfahren. Die Grundlage des Gins sind 2 unterschiedliche Destillate: Eines in einer Bennet Brennblase (pot still) destilliert, eines in einer „Carter-Head Brennblase“. Diese beiden werden anschließend vermischt. Die Salatgurken und die Rosen kommen danach als Essenz hinzu. Damit wird der Hendricks Gin dann zu einem „destilled gin“.

Passende Tonics: Fever Tree, Thomas Henry

Passende Kombination