Tanqueray

Der Firmengründer Charles Tanqueray entstammte einer Klerikerfamilie aus Bedfordshire. 1830 errichtete er eine Destillerie im Londoner Stadtteil Bloomsbury, die Gin von hoher Qualität herstellte. Ins Exportgeschäft stieg Tanqueray im Jahre 1847 ein und belieferte die britischen Kolonien, vor allem Jamaica. Nach seinem Tode im Jahr 1868 erbte sein Sohn Charles Waugh Tanqueray das Unternehmen. Später wurde Tanqueray Gin auch in …

Monkey’s 47 Dry Gin

Ihren Ursprung soll die Rezeptur von Monkey 47 bereits in der Nachkriegszeit haben. Der Legende nach habe der Brite Montgomery Collins, der 1945 als Commander der Royal Air Force nach Berlin gekommen sei und sich für den Wiederaufbau des Berliner Zoos eingesetzt habe, eine Patenschaft für einen Javaneraffen namens Max übernommen. 1951 habe er sich der Liebe wegen im Nordschwarzwald …

Hendrick’s Gin

Der Hendrick’s Gin ist etwas Besonderes. Das sagen auch Ihre Erfinder William Grant & Sons, die eigentlich eher für einen guten Whiskey bekannt sind. Sie versprechen es sogar mit Slogans wie „It’s not for everyone“, der sogar die Rückseite der Flasche ziert. Genauso mit etwas trockenem Humor der Slogan „Preferred by 1 out of 1000 Gin drinkers“. Auch besonders kann …